Gemeinnütziger Verein zur Erhaltung der Kulturpflanzenvielfalt
Bewusstseinsbildung für eine nachhaltige Lebensweise

• Anbau einer Vielfalt an Obst und Gemüse – Erhaltung samenfester, alter Sorten. Jetzt ist die Zeit zum Handeln und der Saatgutindustrie die Stirn zu bieten. Schluss mit genmanipuliertem Saatgut zur Steigerung der Produktivität und der Geschäftemacherei! Durch natürlichen Anbau und Bewahrung, im Zuge von Permakultur, und Verwendung natürlicher Beikräuter als Jauche, gibt es keinen Bedarf an Pestiziden und Kunstdünger!
• Gesundes Obst und Gemüse als Nebenprodukt der Aktivitäten für Mitglieder! Bist Du aktiv an den Arbeiten beteiligt, nimmst Du Dir Deinen Bedarf an Obst, Gemüse und Kräuter mit. Wenn Du als Mitglied körperlich nicht die Möglichkeit, oder keine Zeit zum Mitmachen hast, kannst Du unsere Köstlichkeiten erwerben.
• Saisonales Obst und Gemüse richtig zubereiten und haltbar machen ist eines der Anliegen, die wir im Zuge von Kochkursen und Treffen lebendig halten.
• Austausch von Erfahrung und Wissen zwischen Alt und Jung, ein Platz zum Seele baumeln lassen, sich zu „Erden“ – ein gutes Gefühl für den Alltag mitzunehmen.
• Die BoboFarm dient auch als Schaugarten. Sowohl Kinder als auch Erwachsene haben den Bezug zu natürlichen Lebensmitteln und deren Wachstum verloren. Wir bieten eine Möglichkeit die Vielfalt und den Geschmack natürlicher Lebensmittel neu zu entdecken.
• Festhalten der Aktivitäten über diesen Blog dient zur Information unserer Mitglieder, als auch um Wissen öffentlich zugänglich zu machen.
Unsere 8000 m2 BoboFarm ist in 2332 Hennersdorf neben dem Kinderspielplatz
Mitgliedsbeitrag Euro 50.- pro Kalenderjahr. Berechtigt zur Mitnahme einer Begleitperson aus der Familie. Mitgliedsformular bitte ausfüllen und Mitgliedsbeitrag oder Spende überweisen an RaiffeisenRegionalbank Mödling – IBAN: AT703225000000335521 BIC/SWIFT: RLNWATWWGTD
Bei Interesse kontaktiere: Tünde Gastgeb 0699 11688884
mailto: verein@bobofarm.at oder mail@gastgeb.cc

Mitgliedsantrag: Anmeldeformular