Die Saison 2017 wurde durch den wochenlangen starken Regen im September mindestens um 3 Wochen verkürzt.  Die Felder wurden viel früher winterfest gemacht als üblich.

Das Einkochen von Tomatensaft, Kürbis und vielen anderen Leckereien sind erfolgreich im Teamwork erfolgt.

 

Die kleineren Felder, die nicht mit dem Traktor zu befahren sind, wurden mit liebevoller Hingabe mit Pferdeäpfel gedüngt!

Eine Mäusefamilie wollte sich im Container ein Winterquartier einrichten.  Alle mit Lebendfalle gefangen und wieder ausgesetzt!

Die Chiliverkostung hatte es in sich!  Die Schärfevorlieben der Mitglieder variierten sehr stark!

 

Ende September durften wir noch scheibtruhenweise Basilikum ernten und ein Basilikumpesto mit Walnüssen für die Mitglieder zaubern.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.