Seit heuer ist die Bittermelone auch auf der BoboFarm heimisch geworden! Die ersten Früchte wurden roh, frittiert  und eingeweckt verkostet. Die Blätter werden im Herbst, wenn alle Früchte reif sind, für Tee getrocknet.  Die gesundheitlichen Vorteile im Bezug auf die Blutzucker senkende Wirkung sind publiziert. Hier könnt Ihr gerne nachlesen > https://www.medmix.at/blutzucker-senkende-wirkung-bittermelone/?cn-reloaded=1 In der nächsten Saison… Read More


Der Mai war warm und schön und unsere 4000 vorgezogenen  Pflanzen wurden mit vielen fleissigen Händen eingesetzt. Ab Juni gab es viel Regen und am. 3. Juni den ersten Hagel auf der BoboFarm.  Der  Hagelsturm ist glimpflich abgelaufen.   Ab der 1. Juniwoche hatten wir reichlich Erdbeeren zum Ernten. Trotz durchwachsenem Wetter haben Mitglieder unseren… Read More


Der gesamte April waren trocken und heiss. Die Selbstisolationsmassnahmen zwingen uns Zeitfenster für unsere Mitglieder anzubieten, um genug Abstand herzustellen. Daher gibt es auch kein geselliges Zusammensein. Unsere Böden wurden zum Ansetzen,  dank Rudi Wiesmayer mit dem Traktor vorbereitet.  Die Frühjahrsrevision der Bienen wurde von unseren Imkern erledigt. Vier Völker haben den Winter gut überlebt.… Read More


Im Januar haben wir Chili, im Februar Paprika und im März die Paradeiser angebaut. Derzeit wächst und gedeiht alles im Wintergarten. Zum frisch Ernten hatten wir: Broccoli, Palmkohl, Jungzwiebel, Jungknoblauch, Spinat, Asiasalat, Vogerlsalat.    Anfang März wurde unser 3. Container angeliefert.   Das milde Wetter treibt die Blüten unserer Bäume an. Bienen haben jetzt schon… Read More


An den 4 Adventsonntagen durften wir Mitglieder der BoboFarm, sowie Einwohner unserer Gemeinde, mit Punsch aus dem Kessel bewirten. Die Punschzutaten wurden von Familie Gastgeb gesponsert, der Reinerlös von 672 Euro, aus Spenden der Gäste, an das St. Anna Spital für die Kinderkrebsforschung überwiesen. Im Rahmen „Gesundes Hennersdorf“ gab es im September eine Wanderung über die… Read More


Meine Brot-Back-Euphorie  beschert mir immer wieder kleine und grosse Mengen an Schwarzbrotresten. Wer kennt das nicht? Wenn das frischgebackene Brot schon betörend duftet, möchte man das Scherzerl von vor zwei Tagen nicht mehr essen.  Aber was tun mit den Resten?  Wegschmeissen geht gar nicht! Was nun? Meine Schwarzbrotreste schneide ich in dünne Scheiben, trockne sie… Read More


Anfang November sind zusätzliche Bäume und Sträucher auf der BoboFarm eingezogen. Durch eine Gemeindeaktion haben unsere Mitglieder einige Sträucher wie Haselnuss, Schmetterlingsstrauch, Schneeball und Weiden bestellen können, die den Bienen und Vögeln Nahrung und Schutz bieten. Zusätzlich haben wir von der Baumschule Schreiber in Poysdorf einige Bäume bezogen. Zwei Mandelbäume, zwei Edelkastanien, 3 Marillenbäume (Congat… Read More


Der Herbst ist früher als gedacht und schneller als gewünscht bei der BoboFarm angekommen. Ernten, Einkochen, Aufräumen, Geniessen.   Reiche Bohnenernte  Parkendes Fuhrwerk…  Pusztasalat Einkochsession. Chilipaste Vorbereitung. Leckere, gesunde, Obst und Gemüsesmoothies! Die ersten reifen Kiwi! Ein Kürbis mit eingeschnitztem BoboFarm-Logo… Read More


Rettich-Kartoffelsuppe Zutaten für 4 Portionen: 600g Kartoffeln, 300g schwarzer Rettich, 1 Knoblauchzehe, 1EL Olivenöl, 1 Zwiebel, 800 ml Gemüsebrühe, ¼ Schlagobers, etwas Weisswein, Salz, Pfeffer. Zubereitung: Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Olivenöl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch glasig andünsten, geschälte und würfelig geschnittene Kartoffeln hinzufügen. Mit Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Mit… Read More