An den 4 Adventsonntagen durften wir Mitglieder der BoboFarm, sowie Einwohner unserer Gemeinde, mit Punsch aus dem Kessel bewirten. Die Punschzutaten wurden von Familie Gastgeb gesponsert, der Reinerlös von 672 Euro, aus Spenden der Gäste, an das St. Anna Spital für die Kinderkrebsforschung überwiesen.   Im Rahmen „Gesundes Hennersdorf“ gab es im September eine Wanderung über… Read More


Meine Brot-Back-Euphorie  beschert mir immer wieder kleine und grosse Mengen an Schwarzbrotresten. Wer kennt das nicht? Wenn das frischgebackene Brot schon betörend duftet, möchte man das Scherzerl von vor zwei Tagen nicht mehr essen.  Aber was tun mit den Resten?  Wegschmeissen geht gar nicht! Was nun? Meine Schwarzbrotreste schneide ich in dünne Scheiben, trockne sie… Read More


Anfang November sind zusätzliche Bäume und Sträucher auf der BoboFarm eingezogen. Durch eine Gemeindeaktion haben unsere Mitglieder einige Sträucher wie Haselnuss, Schmetterlingsstrauch, Schneeball und Weiden bestellen können, die den Bienen und Vögeln Nahrung und Schutz bieten. Zusätzlich haben wir von der Baumschule Schreiber in Poysdorf einige Bäume bezogen. Zwei Mandelbäume, zwei Edelkastanien, 3 Marillenbäume (Congat… Read More


Der Herbst ist früher als gedacht und schneller als gewünscht bei der BoboFarm angekommen. Ernten, Einkochen, Aufräumen, Geniessen.   Reiche Bohnenernte  Parkendes Fuhrwerk…  Pusztasalat Einkochsession. Chilipaste Vorbereitung. Leckere, gesunde, Obst und Gemüsesmoothies! Die ersten reifen Kiwi! Ein Kürbis mit eingeschnitztem BoboFarm-Logo… Read More


Rettich-Kartoffelsuppe Zutaten für 4 Portionen: 600g Kartoffeln, 300g schwarzer Rettich, 1 Knoblauchzehe, 1EL Olivenöl, 1 Zwiebel, 800 ml Gemüsebrühe, ¼ Schlagobers, etwas Weisswein, Salz, Pfeffer. Zubereitung: Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Olivenöl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch glasig andünsten, geschälte und würfelig geschnittene Kartoffeln hinzufügen. Mit Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Mit… Read More


Die Kartoffelernte ist dieses Jahr wegen der Jahrhunderthitze sehr schlecht ausgefallen. Sehr viele Knollen sind auf Überlebensmodus gegangen und sind ohne Wachstum in der Erde gelegen. Trotzdem mussten wir schauen, was wir von unseren 11 Sorten Erdaepfel noch als Saatgut für nächstes Jahr retten können. Rudolf Wiesmayer ( Ortsbauer) hat uns mit seinem über 60 Jahre… Read More


Am 7. September haben wir das 5 jährige Jubiläum der BoboFarm gefeiert. Wochenlange Vorbereitungen für unser erstes öffentliche Fest, bei Hitze und Trockenheit, mündeten an diesem Tag in eine Wetterschlacht. Unser tolles Team hat trotz des Dauerregens eine fantastische Feier mit wetterfesten Gästen ausgerichtet. Unser DJ hat bis Mitternacht Musikwünsche entgegengenommen. Um drei Uhr früh war… Read More


Ein sehr langsamer Wachstumsstart, kältester, nässester Mai – gepaart mit dem heissesten, trockensten Juni, hat dem Gemüse nicht gut getan. Der Juli sollte eigentlich ein Erntefeuerwerk sein, aber die beiden Wachstumvormonate sind nicht aufzuholen. Wir haben sehr viele Gemüsearten 2-3 mal aufziehen und setzen muessen. Immer wieder sind uns die Pflanzen eingegangen.  Sehr viele Pflanzen… Read More


Der kaelteste und nasseste Mai seit den Aufzeichnungen in Österreich hat uns das Leben in den ersten drei Juniwochen schwer gemacht. Der Juni wiederum war heiss und trocken. Die Pflanzen sind nicht gewachsen, sondern eher gestanden oder eingegangen. Insgesamt gesehen haben Paradeiser, Bohnen, Kürbis, Zucchini, Paprika und Chili einen Nachholbedarf von 3-4 Wochen.   Unseren… Read More


Anfang Mai hat es viel geregnet und vorgezogene Eisheilige sorgten für Kälte. Am 8. Und 9. Mai haben wir 450 Tomaten und 500 Chili und Paprika gesetzt. Nach dem Setzen haben unsere Mitglieder Dehnübungen gebraucht um sich wieder einzurenken.  Über einen BoboFarm Masseur wurde laut nachgedacht. 🙂   Unser CFO ( Cheaf Fense Officer )… Read More