Zutaten: 150 gr Zwiebel, 500 gr Wirsing, Öl, Salz, 125  ml Gemüsesuppe, 200 gr Kasseler mager (Teilsames), 400 gr Schupfnudeln, 125 gr Sauerrahm, 1TL Senf, Kuemmelpulver, Pfeffer, 50 gr Käse (Butter oder Gouda), 1 EL Schnittlauch.

Wirsing vom Strunk und grossen Adern befreien,  abspülen, abtropfen lassen und in Streifen schneiden.

Zwiebel ind Streifen schneiden, in etwas Öl anrösten. Wirsingstreifen zufügen, salzen und mit geschlossenem Deckel Dünsten. Die Gemüsesuppe zugiessen und 10-15 Min. bissfest schmoren.

Das gekochte Kasseler (Teilsame) in kleine Würfel schneiden,  zusammen mit den gekochten Schupfnudeln unter den Wirsing mischen. Mit Rahm, Senf, Salz, Peffer und Kümmel abschmecken.

Die Schupfnudel-Wirsing-Mischung in eine Auflaufform füllen, mit dem geriebenen Käse und Schnittlauchröllchen bestreuen. Im vorgegeizten Backofen beo 200 C (Ober und Unterhitze) ca. 25 Minuten goldbraun überbacken.

Gutes Gelingen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.