Erdäpfel in vielen Sorten ist ein Schwerpunkt auf der BoboFarm.

Wir versuchen dem Einheitsangebot des Handels zu entkommen und setzen daher einige Sorten an Erdäpfel. Wir haben nicht die Ertragsmaximierung im Auge, sondern die Vielfalt und Natürlichkeit der Knollen. Weiters wird unsere Aufgabe darin bestehen, Saaterdäpfel über den Winter zu bringen um die Sorten zu erhalten und wieder anzubauen.

Unsere Sorten:

Barbara: Sehr große Knollen, gelbe Schale mit lila Flecken, Fleisch hellgelb, mehlig kochend. Verwendung für Püree oder Erdäpfelteig, sehr guter Ertrag.

Pinki: Schale gelb, intensiv rosa gefleckt. Fleisch gelb, frühreifend,  Sehr guter Geschmack, sehr guter Ertrag.

Goldsegen: Runde, gelbfleischige Knollen, groß, wohlschmeckend, gut lagerfähig, mehlig kochend. Auf mageren Böden problemlos, wenig krautfäuleanfällig. Robust, besonders gute Sorte.

Mühlviertler: Eher schwacher Krautwuchs, Knolle oval bis rund. Schale und Fleisch gelb, mehlig kochend. Gut lagerfähig, spätreifend.

Muresan: Schale gelb-rot, Fleisch gelb. spätreifend, vorwiegend festkochend.

Blue salad: Blaue Erdäpfel für Salat, in Kombi mit gelbem Erdäpfelsalat sieht das toll aus und schmeckt auch gut, ovale mittelgroße Knolle, festkochend, mittelmäßiger Ertrag.

Magyar Rozsa: Die Reifezeit der Sorte ist mittelfrüh. Die Farbe der Schale der Kartoffel ist rot und die Färbung des Fleisches der Kartoffelknollen ist weiß, mehlig kochend.

Kefermarkter Zuchtstamm: lange, rote Knolle mit flachen Augen. Fleisch rosa, Geschmack würzig, mittelfrüh, festkochend.

Cyclame: dunkelrotschalige Kartoffel, als Brat-, Salz- oder Beilagenkartoffel geeignet, festkochend.

Deutsche Gelbe Fingerlinge: Fleischfarbe gelb, Augenlage flach, Form der Kartoffel sehr lang, Schalenfarbe hellgelb, Knollenschale mittel, Kochtyp vorwiegend festkochend.

image

image

 

image

 

image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.