Pizzateig für 4 Personen (ein ganzes Blech):

400 gr. glattes Mehl; 1/4 L Wasser 2 EL Olivenöl; 1/2 Würfel Hefe; 1 TL Salz; 1 TL Zucker.

 

Pizzateig für 2 Personen:  1/2 Blech

1 El Trockenhefe, 225 ml warmes Wasser, 275 g Mehl; 1 EL Olivenöl; 1 TL Salz, 1 TL Zucker. 

 

Alles vermischen 1/2 h – 1 Stunde stehen lassen, auswalken und auf das Backblech legen (Backpapier ja, muss aber nicht sein).

1 Glas Sugo verteilen und dann beliebig mit Euren Lieblingsbelag belegen. 

12 -15 Minuten im vorgeheiztem Backrohr bei 180-200 Grad Heissluft backen.

 

Flammkuchen: (2 Portionen)

Teig: 200 gr. glattes Mehl; 125 ml Wasser; 2-3 EL Öl; 1 Prise Salz.

verkneten, 15 Min. ruhen lassen, danach auf 0,5 cm auswalken und auf ein Backblech geben.

 

Belag: 1 Becher  Creme fraiche (oder Sauerrahm); 150 gr. gewürftelter Speck oder (dünner Schinken); 2 Zwiebel (150 gr. In feine Ringe geschnitten); Salz; Peffer nach belieben.

Im vorgeheizten Backrohr Umluft 200-220 Grad 15 Minuten backen.

Viel Spass beim Ausprobieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.