Der gesamte April waren trocken und heiss. Die Selbstisolationsmassnahmen zwingen uns Zeitfenster für unsere Mitglieder anzubieten, um genug Abstand herzustellen. Daher gibt es auch kein geselliges Zusammensein.

Unsere Böden wurden zum Ansetzen,  dank Rudi Wiesmayer mit dem Traktor vorbereitet. 

Die Frühjahrsrevision der Bienen wurde von unseren Imkern erledigt. Vier Völker haben den Winter gut überlebt. Ein Volk ist sehr schwach.

Die Bewässerungsschläuche für Sträucher wurden ausgelegt und sind schon in Betrieb! 

Obstbäume werden wöchentlich händisch gegossen.

 

Unsere selbstgezogenen Pflanzen wachsen und gedeihen. Zwiebel, Karotten, Radieschen, Zeller und Salat sind schon am Feld angebaut.

24 Laufmeter Rankgitter für unsere Gurken wurden vorbereitet.

Ca. 4000 Jungpflanzen warten auf das Einpflanzen.

 

 

 

 

One comment on “Momente April 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.